Wie funktioniert’s?

Ihr bringt euren defekten Gegenstand und notwendige Materialien oder Ersatzteile zur Reparatur, z.B. den Knopf der Lieblingsjacke zum Annähen. Im Reparatur Café wird der Gegenstand begutachtet und unter Anleitung von Fachleuten und Hobbybastlern wieder brauchbar gemacht. Dem Besucher stehen Fachwissen aus verschiedenen Bereichen, Werkzeug, viele fleißige Hände und Hilfestellung frei zur Verfügung. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, nette Unterhaltungen und jede Menge Spaß beim Reparieren. Bisher konnten wir 80% der defekten Gegenstände reparieren, also her mit eurem kaputten Zeug!

Das Angebot ist grundsätzlich kostenlos, freiwillige Spenden kommen dem Verein und der Lebenshilfe zugute.